Freitag, 27. Oktober 2017

Gedanken: Corinna

Corinna:

Als Künstlerinnen-Freundinnen machen wir uns auf die Reise, uns in der Beziehung zu den Kolleginnen/Freundinnen zu entdecken, zu öffnen, auszuprobieren und uns damit in unbekannte Regionen der künstlerischen Kommunikation aufzumachen. 
Diese ist immer ein hierarchiefreier Raum, indem konstruktive Handlungen in visuelle Werke umgesetzt werden, die uns im besten Fall strahlen lassen : ) 

Ich finde es einfach großartig von euch, dass ihr den Mut habt, Freundschaft und Solidarität in einem Kunstprojekt auszuprobieren. 
Es wäre ein großer Erfolg, wenn wir alle an diesem intellektuellen und visuellen Abenteuer wachsen,  als Künstlerinnen und Persönlichkeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten