Samstag, 28. Oktober 2017

DIE KÜNSTLERINNEN DES PROJEKTS: Silvia Baukloh


Silvia Bauklohs Figurinen haben sich ihren Platz im Projekt 
-neben dem Band der Freundschaft- 
vom ersten Treffen an erobert. 

Es sind ihrer bisher schon über dreißig. 
Wie und was sie in der Installation anstellen, weiß noch niemand. 

Aber es sind echte Herzensbrecher!!




Silvias angedachte Raumsituation mit Susas Geflecht-Kugel, 
zu der sich die Mosaikkacheln, Figurinen etc. hinorientieren:


Silvia:      Die unterschiedlichen Sichtweisen, 
das Sammeln der Ideen, entwerfen und verwerfen, 
und letztlich das Zusammenfassen der Elemente zu einer Arbeit gibt mir 
Freude und Inspirationen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten