Dienstag, 2. Januar 2018

Dorothea und Corinna zum Blog-Procedere



D: Unsere Diskussion schlägt Wellen, 
dann flaut sie wieder ab….
Ebbe und Flut, 
E-mails und Gedanken fliegen hin und her
Ich, Dorothea bin als Künstlerin mit involviert und versuche hier, ohne 
oder mit sowenig 
Wertung wie möglich - das wertvolle 
Treibgut
 an Land und ins BLOG und damit
 ins Tageslicht zu ziehen

Ich versuche zu zitieren was aus dem Kontext heraus genommen werden kann,
ein wenig einzudampfen und zu straffen 
und allzu Privates oder Internes rauszufiltern.

C: Mein Treibgut, die Texte, Emails und Bilder kannst 
Du auf jeden Fall für unseren Blog verwenden, 
wenn sie Dir interessant erscheinen.  
Ich finde es interessant zu sehen, welche Gedanken Du herausfilterst und aufnimmst. 
So sehe ich die Kommunikation über den Blog im Idealfall.

Die Dadaisten haben durch das Zufallsprinzip Literatur und Gedichte geschaffen. 
Sie sind beeindruckende Risiken eingegangen. 
Wenn sie nicht Künstler gewesen wären und als solche völlig klar im Kopf, 
hätte man sie weggesperrt!

Mit den Techniken Collage, Creative Writing, 
psychischer Automatismus, Surrealismus haben wir auch ohne Drogen;) schon einen Blog. 

Für mich ist der Blog die digitale Form unseres Kunstprojektes. 

Dafür hast Du mein ganzes Vertrauen! 
Dieses Vertrauen braucht das Aufbauteam der Installation 
ja auch von allen. 

Konstruktive Kritik im Sinne der Aufklärung des 18. Jahrhunderts, 
der Blütezeit der weiblichen Salons 
und ohne psychologische Übergriffigkeiten finde ich dabei einfach selbstverständlich. 
Alles was Künstlerinnen machen 
- so habe ich es gelernt - ist Kunst - voilà! - und Lebenskunst,
 im Gegensatz zur LifestyleVerblödung;) 

Style is the ultimate morality of the mind. Ich liebe diesen 
Satz des Philosophen Alfred North Whitehead, weil er 
Räume für intellektuelle, ästhetische und 
emotionale Entwicklung öffnet 

und trotzdem Maßstäbe, Regeln, 
Werte als grundlegend betrachtet. 


Unsere Zusammenarbeit soll jenseits des Platzhirschentums stattfinden.

  

Keine Kommentare:

Kommentar posten